Virtuelle Jahressitzung der Unterarbeitsgruppe Automatisiertes und Vernetztes Fahren der Deutsch-Chinesischen Kommission zur Zusammenarbeit in der Normung

2021-10-26

Im Rahmen der Deutsch-Chinesischen Kommission Normung (DCKN) findet in diesem Jahr am 3. November die Jahressitzung der DCKN zwischen dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und dem Staatlichen Zentralamt für Marktüberwachung der VR China (SAMR) statt.

 

Im Rahmen der Sitzungen werden sowohl aktuelle, politische Entwicklungen der deutschen und chinesischen Normung als auch die erzielten Fortschritte in der fachlichen Arbeit der bilateralen Kommission und neue Themen für die Zusammenarbeit besprochen. Wie schon in den vorherigen Jahren ist die Teilnahme der deutschen Wirtschaft ausdrücklich erwünscht.

 

Bitte melden Sie Ihre Teilnahme an der Jahressitzung der Unterarbeitsgruppe Automatisiertes und Vernetztes Fahren der DCKN bis zum 22. Oktober über die unten stehende Anmeldemaske an.

 

Im Rahmen der Jahrestagung finden folgende Veranstaltungen statt:

26. Oktober von 9:00 – 11:00 Uhr: Jahressitzung der Unterarbeitsgruppe Automatisiertes und Vernetztes Fahren
2. November von 8:30 – 11:30 Uhr: Parallele Jahressitzungen der Unterarbeitsgruppen Elektromobilität und Industrie 4.0/Intelligente Fertigung statt.
3. November von 8:30 – 11:30 Uhr: Plenarsitzung der Deutsch-Chinesischen Kommission zur Zusammenarbeit in der Normung
 

Go back